Index

Autor:  

Ruhrmann, Cornelia

Titel:  

Investigation of the emitter effect induced by rare earth elements in HID lamps

übersetzter Titel:  

Untersuchung des Emitter-Effekts von Seltenen Erden in HID-Lampen


Dissertation 
URN:  urn:nbn:de:hbz:294-40989
URL:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/RuhrmannCornelia/diss.pdf
Format:  application/pdf (6.7 M)
Kommentar:  Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik. Tag der mündlichen Prüfung: 2014-02-07

Inhaltsverzeichnis
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/RuhrmannCornelia/Inhaltsverzeichnis.pdf
Format:  application/pdf (50.2 k)

Zusammenfassung
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/RuhrmannCornelia/Zusammenfassung.pdf
Format:  application/pdf (37.2 k)

Abstract
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/RuhrmannCornelia/Abstract.pdf
Format:  application/pdf (1.4 M)

Schlagworte:  Gasentladung; Elektrode; Emitter; Pyrometrie; Spektroskopie

Inhalt der Arbeit: 

Hochdruck-Gasentladungslampen sind sehr effiziente und wirtschaftliche Lichtquellen. Dennoch führt die hohe thermische Belastung der Wolframelektroden zu hohen Elektrodentemperaturen, die die Lebensdauer der Elektroden und folglich der Lampe limitieren. Eine Erhöhung der Lampenlebensdauer kann durch eine Reduktion der effektiven Austrittsarbeit und einer daraus folgenden Reduktion der Temperatur der Elektrode anhand des Emitter-Effekts erreicht werden.
An speziellen Forschungslampen wird der Gasphasen-Emitter-Effekt von Ce, Cs, La und Tm anhand von phasenaufgelösten Bogenansatzbildern und Elektrodentemperaturmessungen mittels 2D-Mikrofotografie und Pyrometrie untersucht. Zusätzlich werden Plasmatemperaturen und Emitter-Atom- und Ionen-Dichten anhand von phasen- und ortsaufgelöster optischer Emissions- und Absorptionsspektroskopie bestimmt. Emitter-Dampfdrücke werden thermodynamisch berechnet. Anhand dieser Untersuchungen lassen sich optimale Bedingungen für den Emitter-Effekt bestimmen.


Angaben des Autors:
E-Mail:  cornelia.ruhrmann@rub.de
Homepage: 
Teile der Arbeit veröffentlicht in: