Index

Autor:  

Protzies, Günther

Titel:  

Studien zur Biographie Franz Liszts und zu ausgewählten seiner Klavierwerke in der Zeit der Jahre 1828 - 1846


Dissertation 
URN:  urn:nbn:de:hbz:294-11614
URL:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/ProtziesGuenther/diss.pdf
Format:  application/pdf (2.9 M)
Kommentar:  Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Geschichtswissenschaft. Tag der mündlichen Prüfung: 2004-07-14

Inhaltsverzeichnis
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/ProtziesGuenther/Inhaltsverzeichnis.pdf
Format:  application/pdf (110.3 k)

Schlagworte:  Liszt, Franz / Biographie; Schumann, Robert; Liszt, Franz / Klaviermusik ; Thalberg, Sigismund (Komponist)

Inhalt der Arbeit: 

Der Gang der privaten und der künstlerischen Biographie Franz Liszts wird für die Zeit der Jahre 1828-1846 auf der Grundlage von zeitgenössischen, zum Teil bisher unveröffentlichten Quellen mit vielen Einzelheiten in neuer Sicht dargestellt. Für ausgewählte Klavierwerke, darunter die mit Opuszahlen veröffentlichten Werke und die Klavierbearbeitungen von Liedern Franz Schuberts, werden Entstehungszeiten und Veröffentlichungstermine von Erst- und Originalausgaben geklärt. Als Nebenergebnis stellt sich heraus, dass es zwischen demjenigen, was bei einigen der Werke als Inhalt zu erkennen ist, und Konstellationen von Liszts Privatleben in der Entstehungszeit stark signifikante Entsprechungen gibt. Mit besonderer Ausführlichkeit werden schließlich die Rivalität Liszts mit dem Komponisten und Klaviervirtuosen Sigismund Thalberg sowie Auswirkungen der Rivalität in den Klavierwerken beider Künstler und die Anfänge der Bekanntschaft Liszts mit Robert Schumann geschildert und diskutiert.


Angaben des Autors:
E-Mail: 
Homepage: 
Teile der Arbeit veröffentlicht in: