Index

Autor:  

Lax, Julia Eva-Maria

Titel:  

Role of specific subunits for stability and stress resistance of cyanobacterial photosystem II

übersetzter Titel:  

Die Rolle spezifischer Untereinheiten für die Stabilität und Stressresistenz von cyanobakteriellem Photosystem II


Dissertation 
URN:  urn:nbn:de:hbz:294-15486
URL:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/LaxJuliaEvaMaria/diss.pdf
Format:  application/pdf (7.5 M)
Kommentar:  Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Biologie und Biotechnologie. Tag der mündlichen Prüfung: 2006-02-03

Inhaltsverzeichnis
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/LaxJuliaEvaMaria/Inhaltsverzeichnis.pdf
Format:  application/pdf (44.3 k)

Zusammenfassung
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/LaxJuliaEvaMaria/Zusammenfassung.pdf
Format:  application/pdf (44.4 k)

Abstract
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/LaxJuliaEvaMaria/Abstract.pdf
Format:  application/pdf (43.2 k)

Schlagworte:  Photosynthese; Eisenmangel; Membranproteine; Elektronenmikroskopie; Blaualgen

Inhalt der Arbeit: 

Für die Immobilisierung von isolierten Photosystem II Komplexen auf Elektroden für die Anwendung in einem semiartifiziellen System, in dem PS II Elektronen für die Wasserstoffproduktion aus Wasser liefern soll, sind grundlegende Untersuchungen der Struktur und Funktion des Membran Protein Komplexes essentiell. Um zu diesem Wissen beizutragen, wurden PS II Komplexe aus Thermosynechococcus elongatus Wildtyp und verschiedenen PS II Mutanten (PsbK und PsbTc) untersucht. Hierbei wurde auch eine neu etablierte Kombination der Einzelpartikel- und MALDI-ToF-analyse von isolierten PS II Komplexen als leistungsfähige Methode angewandt.
Weiterhin wurden PS II Komplexe aus T. elongatus Zellen, angezogen unter Eisen defizienten Bedingungen isoliert, um PS II Komplexe mit einer Anlagerung von IdiA zu erhalten. Mittels Einzelpartikelanalyse dieser Komplexe konnte erstmalig gezeigt werden, das ein Protein, welches unter verschiedenen Stressbedingungen exprimiert wird, fest mit PS II assoziiert ist.


Angaben des Autors:
E-Mail: 
Homepage: 
Teile der Arbeit veröffentlicht in: