Index

Autor:  

Kressin, Nicole

Titel:  

Schallspektrographische Untersuchungen an reifgeborenen und frühgeborenen Säuglingen - historischer Rückblick und eigene Studien


Dissertation 
URN:  urn:nbn:de:hbz:294-1572
URL:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/KressinNicole/diss.pdf
Format:  application/pdf (1.2 M)
Kommentar:  Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Medizin. Tag der mündlichen Prüfung: 2000-11-30

Inhaltsverzeichnis
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/KressinNicole/Inhaltsverzeichnis.pdf
Format:  application/pdf (9.5 k)

Zusammenfassung
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/KressinNicole/Zusammenfassung.pdf
Format:  application/pdf (7.3 k)

Schlagworte:  Säugling; Sonogramm; Grundfrequenz; Jitter-Effekt; Diagnose

Inhalt der Arbeit: 

Ein historischer Rückblick über die bisherigen Forschungen zur Schreistimme von Säuglingen wird gegeben. Vorstellung der eigenen zweiteiligen Studie. Im ersten Teil Untersuchung der Möglichkeit der Diagnosehilfe durch die Schallspektrographie auf einer Säuglingsstation. Einteilung der 39 Probanden in 5 Diagnosegruppen: Hyperbilirubinämie, V.a. Sepsis/Sepsis, Hirnschädigung, Frühgeborene, restliche Kinder. Für 16 der 40 Untersuchungsparameter fanden sich statistisch signifikante Unterschiede zwischen den 5 Diagnosegruppen. Wichtigste Parameter: die der Grundfrequenz, der Formantanzahl sowie der Formantmittelllage und -breite. Alters- und Geschlechtsabhängigkeit ließ sich nur für 1 bzw. 2 Parameter nachweisen. Im zweiten Teil Beobachtung der Stimmentwicklung von extrem Frühgeborenen (Geburtsgewicht von < 1000 g) über Monate. Bei den 30 Untersuchungsparametern zeigte sich keine Alters- oder Gewichtsabhängigkeit.


Angaben des Autors:
E-Mail: 
Homepage: 
Teile der Arbeit veröffentlicht in: