Index

Autor:  

Knaup, Christian B.

Titel:  

Biomechanische Studie lumbaler Spondylodesen mit dem Fixateur interne, Typ Socon Titan


Dissertation 
URN:  urn:nbn:de:hbz:294-4283
URL:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/KnaupChristianB/diss.pdf
Format:  application/pdf (700.9 k)
Kommentar:  Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Medizin. Tag der mündlichen Prüfung: 2001-12-13

Inhaltsverzeichnis
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/KnaupChristianB/Inhaltsverzeichnis.pdf
Format:  application/pdf (9 k)

Zusammenfassung
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/KnaupChristianB/Zusammenfassung.pdf
Format:  application/pdf (7.1 k)

Schlagworte:  Lendenwirbelsäule; Wirbelsäulenchirurgie; Spondylodese; Fixateur interne; Titan

Inhalt der Arbeit: 

Die vorliegende Arbeit untersucht die biomechanischen Eigenschaften des Fixateur interne, Typ SOCON® Titan.
Die verwandte Versuchsanordnung erlaubt die dreidimensionale Verformung und Messung eines mehrgliedrigen Wirbelsäulenabschnittes.
Das größte Stabilisierungspotential zeigt sich bei Flexion/Extension und der lateralen Biegung. Die Torsion wird wegen ihrer vergleichsweise geringen Ausgangsbeweglichkeit weniger stabilisiert. Nach Korpektomie vermag der Fixateur interne, Typ SOCON® Titan annähernd die Stabilität eines intakten Präparates wieder herzustellen. Die Montage eines Querstabilisators bewirkt keine signifikante Steigerung der Stabilität.
Die Ergebnisse dieser Untersuchung zeigen, daß der Fixateur interne, Typ SOCON® Titan, das gleiche Stabilisierungspotential aufweist wie andere bewährte Fixateur interne Systeme.


Angaben des Autors:
E-Mail: 
Homepage: 
Teile der Arbeit veröffentlicht in: