Index

Autor:  

Filimon, Marlena

Titel:  

Mapping chemical landscapes : smart polymer surfaces on nanometer scale


Dissertation 
URN:  urn:nbn:de:hbz:294-29646
URL:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/FilimonMarlena/diss.pdf
Format:  application/pdf (8.2 M)
Kommentar:  Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Chemie und Biochemie. Tag der mündlichen Prüfung: 2010-05-21

Inhaltsverzeichnis
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/FilimonMarlena/Inhaltsverzeichnis.pdf
Format:  application/pdf (62.5 k)

Zusammenfassung
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/FilimonMarlena/Zusammenfassung.pdf
Format:  application/pdf (305.9 k)

Schlagworte:  Infrarotmikroskopie / Nanometerbereich; Oberfläche / Nanostruktur; Chemische Eigenschaft; Empfindlichkeit; Chemische Reaktion

Inhalt der Arbeit: 

IR nanoscopie ist eine nichtinvasive und zerstörungsfreie optisch bildgebende Technik, die eine besonders hohe Auflösung mit chemischer Empfindlichkeit liefern kann. Das Ziel dieser Arbeit ist es, intelligent nanostrukturierte Oberflächen, ihre physikalischen und chemischen Eigenschaften und ihre Empfindlichkeit und Reaktion auf verschiedene Reize zu untersuchen. Die verwendete experimentelle Technik, die diese Aufgabe durch chemische Kartierung der polymeren Nanostrukturen erfüllt, ist s-SNIM. In dieser Arbeit stellt s-SNIM den einzigen Weg, um in Nanometer aufgelöste chemische Landschaftskarten intelligenter Oberflächen ohne Farbstoffe oder Proben chemischer Modifikationen zu erstellen. Das polymere System, das für diese Studie ausgewählt wurde, ist PS-PMMA. Die Abhängigkeit der Dicke und der Form des gemischten Polymerbürsten-Films werden hierbei genutzt. Verschiedene mikroskopische Techniken, wie z.B. FTIR-Mikroskopie, Raman Mikroskopie und AFM werden zum Vergleich herangezogen.


Inhalt der Arbeit (übersetzt): 

Scattering- Scanning Near-field Infrared Microscopy (s-SNIM) is a noninvasive and nondestructive optical imaging technique which can provide high special resolution with chemical sensitivity. The aim of this work is to investigate smart nanostructured surfaces: their physical and chemical properties and their sensitivity and response at different stimuli. The employed experimental technique is s-SNIM that accomplishes this task by chemically mapping the polymeric nanostructures. In this thesis, s-SNIM provides the only route to create nanometer-resolved chemical landscape maps of smart surfaces without dyes or sample chemical modifications. The polymeric system chosen for this study is poly(styrene-methyl methycrylate):PS-PMMA. The dependence of the thickness and the shape of mixed polymer brushes film are exploited. Different microscopic technique, such as FTIR microscopy, Raman microscopy and AFM (atomic force microscopy) are used as comparison.


Angaben des Autors:
E-Mail: 
Homepage: 
Teile der Arbeit veröffentlicht in: