Index

Autor:  

Engel, Sabine

Titel:  

Awakening of the DRAGON : commissioning of the DRAGON recoil separator facility & first studies on the 21Na(π, γ)22Mg reaction


Dissertation 
URN:  urn:nbn:de:hbz:294-7927
URL:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/EngelSabine/diss.pdf
Format:  application/pdf (12.3 M)
Kommentar:  Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Physik und Astronomie. Tag der mündlichen Prüfung: 2003-05-28

Inhaltsverzeichnis
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/EngelSabine/Inhaltsverzeichnis.pdf
Format:  application/pdf (86.3 k)

Zusammenfassung
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/EngelSabine/Zusammenfassung.pdf
Format:  application/pdf (77.8 k)

Schlagworte:  Nukleosynthese; Einfangprozess; Ionenstrahl; Massenseparator; Gastarget

Inhalt der Arbeit: 

Der DRAGON, Detektor für Rückstosskerne und Gammas von Nuklearen Reaktionen, ist zur Bestimmung von Wirkungsquerschnitten von π- und α-Einfangreaktionen konzipiert. Er befindet sich am TRIUMF ISAC Labor für radioaktive Ionenstrahlen. Hier werden astrophysikalisch relevante Reaktionen in inverser Kinematik gemessen, mit radioaktiven Ionenstrahlen. Die beschleunigten Ionen treffen auf ein Gas Target, das von BGO Detektoren, zur Beobachtung des unverzögerten Reaktionsgammas, umgeben ist. Dem Target folgt ein Rückstossmassenseparator und ein Detektor zur Positions- und Energiebestimmung der Reaktionsprodukte.
Um die Eigenschaften des gesamten experimentellen Aufbaus zu testen und die Energien des neuen ISAC Beschleunigers zu kalibrieren, wurden systematische Untersuchungen mit stabilen Ionenstrahlen neben vollständigen Messungen bekannter Reaktionen durchgeführt. Zusätzlich werden in dieser Arbeit die ersten Ergebnisse der Messung der 21Na(π, γ)22 Mg Reaktion bei Ecm= 821 keV präsentiert.


Inhalt der Arbeit (übersetzt): 

The Detector of Recoils And Gammas Of Nuclear reactions, DRAGON is designed to measure absolute cross sections of radiative π- and α-capture reactions on radioactive nuclei of astrophysical interest. Located at the TRIUMF-ISAC radioactive ion beams laboratory the DRAGON performs studies on reactions in inverse kinematics with ion beams impinging on a gas target at energies of 0.15 to 1.5 MeV/u. A BGO detector array to tag the prompt gamma radiation emitted in a reaction surrounds the target, followed by a recoil mass separator and a detector which measures position and energy of the recoil. Systematic studies using stable beams along with measurements of well-known resonance reactions were completed for the commissioning of the complete facility and the energy calibration of the new ISAC radioactive beam accelerator. Additionally, the first results of the scientific program, that has been launched with a study on the 21Na(π, γ)22 Mg reaction at Ecm approximately 821 keV will be presented.


Angaben des Autors:
E-Mail: 
Homepage: 
Teile der Arbeit veröffentlicht in: