Index

Autor:  

Benkovic, Claudia

Titel:  

Der Einfluss von Desmopressin auf die Thrombogenese bei der Aspirin-induzierten Thrombozytendysfunktion


Dissertation 
URN:  urn:nbn:de:hbz:294-5328
URL:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BenkovicClaudia/diss.pdf
Format:  application/pdf (3.1 M)
Kommentar:  Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Medizin. Tag der mündlichen Prüfung: 2002-06-04

Inhaltsverzeichnis
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BenkovicClaudia/Inhaltsverzeichnis.pdf
Format:  application/pdf (8.7 k)

Zusammenfassung
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BenkovicClaudia/Zusammenfassung.pdf
Format:  application/pdf (12.1 k)

Schlagworte:  Desmopressin; Acetylsalicylsäure; Thrombose; Thrombozyt / Funktionsstörung; Gefäßanastomose

Inhalt der Arbeit: 

Die Studie untersucht erstmals in-vivo, ob Desmopressin die Thrombogenese bei der durch Aspirin induzierten Thrombozytendysfunktion wiederherstellen kann. An männlichen Lewis-Ratten (n=40, 275 ± g KG, 4 Gruppen a 10 Tiere: 1. Kontrolle, 2. ASS, 3. DP, 4. ASS+DP) wurde die thrombogene Mikroanastomose untersucht: Parameter: Zeit bis zum Erreichen der max. Thrombusgrösse, max. Thrombusgrösse, Thrombozytenfunktion.
Die Thrombusasbildung war unter DP im Verglich zu den ASS- und den Kontrolltieren signifikant beschleunigt. Die max. Thrombusgrösse war in der DP- und der DP+ASS-Gruppe verglichen mit den ASS-Tieren erreicht. Die Thrombozytenfunktion war unter DP verglichen zu den Kontrollen und der ASS-Gruppe signifikant stärker.
Desmopressin beschleunigt signifikant die Thrombusbildung in ASS-behandelten Tieren. Kann die Thrombusgrösse nach ASS-Gabe wiederherstellen. Verbessert signifikant die Thrombozytenfunktion. Kann bei der ASS-induzierten Thrombozytendysfunktion sinnvoll eingesetzt werden.


Angaben des Autors:
E-Mail:  claudia.benkovic@ruhr-uni-bochum.de
Homepage: 
Teile der Arbeit veröffentlicht in: