Index

Autor:  

Benedito, Flávio Luiz

Titel:  

An experimental and theoretical study of transition metal complexes containing redox noninnocent ortho-dithiolate ligands


Dissertation 
URN:  urn:nbn:de:hbz:294-23672
URL:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BeneditoFlavioLuiz/diss.pdf
Format:  application/pdf (8.6 M)
Kommentar:  Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Chemie und Biochemie. Tag der mündlichen Prüfung: 2008-09-29

Inhaltsverzeichnis
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BeneditoFlavioLuiz/Inhaltsverzeichnis.pdf
Format:  application/pdf (61.9 k)

Schlagworte:  Radikal (Chemie) / Ligand; Dichtefunktionalformalismus; Übergangsmetallkomplexe; Röntgenabsorptionsspektroskopie; Elektronenstruktur

Inhalt der Arbeit: 

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Bestimmung der spektroskopischen Oxidationsstufe von Übergangsmetallen und redoxaktiven o-Benzoldithiolatliganden.
Die Synthese und Charakterisierung sowie die elektronischen Strukturen von quadratisch-planaren Verbindungen von NiII, CuIII, AuIII, CoIII, RhII und CrII werden beschrieben. Die letzten beiden stellen seltene Beispiele für quadratisch-planare Komplexe dieser Metalle dar. Der Dimerisierungsprozess von Pd und Pt Komplexen mit Dithiolat- und Bipyridin-Liganden wird durch verschiedene Methoden untersucht. Zum Abschluss, wird über neue sechsfachkoordinierte Rheniumverbindungen und ihre Elektrontransferserien berichtet. Zwei der monoanionischen Mitglieder dieser Serien werden erstmals durch röntgenkristallographische Untersuchungen charakterisiert. Durch die Verwendung eines neuartigen elektronenreichen Dithiolatliganden kann erstmals eine viergliedrige Eletronentransferserie für Rheniumdithiolatkomplexe beschrieben werden.


Angaben des Autors:
E-Mail: 
Homepage: 
Teile der Arbeit veröffentlicht in: