Index

Autor:  

Bender, Michél

Titel:  

Zum Querkrafttragverhalten von Stahlbetonbauteilen mit Kreisquerschnitt


Dissertation 
URN:  urn:nbn:de:hbz:294-28034
URL:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BenderMichel/diss.pdf
Format:  application/pdf (20.1 M)
Kommentar:  Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften. Tag der mündlichen Prüfung: 2009-12-18

Inhaltsverzeichnis
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BenderMichel/Inhaltsverzeichnis.pdf
Format:  application/pdf (27.4 k)

Zusammenfassung
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BenderMichel/Zusammenfassung.pdf
Format:  application/pdf (36.1 k)

Schlagworte:  Querkraft; Stahlbeton / Bemessung; Bohrpfahl; Wendelbewehrung; Experiment / Tragverhalten

Inhalt der Arbeit: 

Stahlbetonbauteile mit Kreisquerschnitt - wie Stützen, Pfeiler oder Pfähle - benötigen spezielle Ansätze für ihre Bemessung gegen Querkräfte, unabhängig davon, ob sie Bügel oder Wendeln besitzen oder lediglich längsbewehrt sind. In der Bemessungspraxis übliche Ansätze mit Ersatzrechtecken vernachlässigen die hier wichtigen Einflüsse von Querschnitts- und Bügelform, rotationssymmetrischer Verteilung der Längsbewehrung, aber auch Wendelneigungen.

In der Arbeit werden auf Basis grundlegender theoretischer und experimenteller Untersuchungen Modelle zur Ermittlung der Querkrafttragfähigkeit von Stahlbetonbauteilen mit Kreisquerschnitt entwickelt und Einflüsse der konstruktiven Besonderheiten quantifiziert. Die Modelle werden experimentell und numerisch verifiziert und für die Ableitung praxisorientierter Bemessungsansätze genutzt.

Die Arbeit mündet in einer Empfehlung zur Querkraftbemessung mit einer ausführlichen Darstellung der Nachweisführung, Konstruktionshinweisen sowie Bemessungshilfen.


Angaben des Autors:
E-Mail: 
Homepage: 
Teile der Arbeit veröffentlicht in: