Index

Autor:  

Bäcker, Joanna Maria

Titel:  

Übergangsmetalle in ionischen Flüssigkeiten


Dissertation 
URN:  urn:nbn:de:hbz:294-37316
URL:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BaeckerJoannaMaria/diss.pdf
Format:  application/pdf (28.5 M)
Kommentar:  Ruhr-Universität Bochum, Fakultät für Chemie und Biochemie. Tag der mündlichen Prüfung: 2013-03-08

Inhaltsverzeichnis
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BaeckerJoannaMaria/Inhaltsverzeichnis.pdf
Format:  application/pdf (16.8 k)

Zusammenfassung
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BaeckerJoannaMaria/Zusammenfassung.pdf
Format:  application/pdf (15.1 k)

Abstract
Datei:  http://www-brs.ub.ruhr-uni-bochum.de/netahtml/HSS/Diss/BaeckerJoannaMaria/Abstract.pdf
Format:  application/pdf (14.6 k)

Schlagworte:  Übergangsmetallkomplexe; Solvatochromie; Absorptionsspektroskopie; Ionische Flüssigkeit; Lewis-Säure

Inhalt der Arbeit: 

Am häufigsten werden ionische Flüssigkeiten (ILs) als Lösungsmittel verwendet. Mit [VO(acac)2] wurde die Lewis-Basizität der IL-Anionen und die Koordinationsstärke funktioneller Gruppen an IL-Kationen, und mit [Mo(bipy)(CO)4] die Lewis-Azidität von nicht-funktionalisierten und funktionalisierten IL-Kationen untersucht. [Fe(bipy)2(CN)2]• 3H2O stellte sich als Universalindikator heraus.
Aus den ILs [Cnmim]Cl(n = 2, 4, 6, 12, 16, 18), [C2dmim]Cl und MoCl2 konnten neue Verbindungen des Typs [Cnmim]2[Mo6Cl14] dargestellt und charakterisiert werden. Mit steigender Kettenlänge des Alkylrestes am Kation konnte der Schmelzpunkt gesenkt werden. Alle Verbindungen zeigen rote Lumineszenz.
Mit den Verbindungen [P44414]3 [Fe(CN)6], [P66614]3 [Fe(CN)6], [N-(CH2)3 CH3-4-CH3py]3 [Fe(CN)6] und [CH3O(CH2)2mim]3 [Fe(CN)6] konnten neue ILs hergestellt und charakterisiert werden. Beispielhaft wurde für [N-(CH2)3 CH3-4-CH3py]3 [Fe(CN)6] das magnetische Moment bestimmt.


Angaben des Autors:
E-Mail: 
Homepage: 
Teile der Arbeit veröffentlicht in: